Lettischen Politiker: Trump wird Putin das Baltikum, Ukraine und Syrien geben

Im Falle der Machtübernahme in den Vereinigten Staaten Donald Trump, gab er seinem Freund Wladimir Putin, die baltischen Staaten, der Ukraine und Syrien, in seinem Twitter-Profil geschrieben lettischen Politiker und Ökonom Uldis Osis.

“Wenn Trump wird Präsident der Vereinigten Staaten zu werden, wird es geben seinem Freund Putin, die baltischen Staaten, der Ukraine und Syrien Andere werden eine friedliche Lösung, zu nehmen.” - Schrieb in den Sozialnetzwerkrichtlinien.

Darüber hinaus Osis spotten über Putin, der nun drei weitere, und äußerte die Hoffnung, dass die Amerikaner nicht verrückt und der Präsident von Trump nicht wählen. “Putin hatte zwei Freunde -. Kim und Bashar Jetzt endlich erschienen, und die dritte -. Donald Wir müssen hoffen, dass die Amerikaner nicht verrückt”, - schreibt die Richtlinie.

Wie berichtet, russische Präsident Wladimir Putin begrüßte die Erklärung des Antragstellers für die US-Präsidentschaft von der Republikanischen Partei, Donald Trump die Bereitschaft für eine tiefere Ebene der Beziehungen zu Russland.

US-Präsidentschaftskandidat der Republikanischen Partei, sagte Donald Trump “eine große Ehre” für ihn eine positive Bewertung.

Zuvor hatte die Zeitung The New York Times schrieb, dass nach Wladimir Putins Aussage über Donald Trump als der Führer der Präsidentschaftswahl in den Vereinigten Staaten, zwischen den beiden Politikern begann bromance - ein enger Freund der beiden Männer.

21 December 2015

Wenn Saakaschwili Avakov razmovlyali amtierende movoy …
Wir erklärten den Ausbau der US-Sanktionen gegen den russischen Wunsch nach Harmonie

• Amerikanischen Zeitungsredakteur vorgeschlagen, Wladimir Putin Präsident der Vereinigten Staaten zu wählen »»»
In der amerikanischen Veterans Today Zeitung veröffentlichte einen Artikel darüber.
• Amerikanische Politik: Angriff Russlands auf dem US prophezeite in der Bibel »»»
Ehemalige Präsidentschaftskandidat Herman Cain Republikanische Partei schickte eine E-Mail an seine Anhänger, "Aussetzen" Verschwörung Barack Obama und die Führer der Kirche, nach MSNBC.
• Times: Russland ist immer freundlich zu der Welt, aber nicht nach Großbritannien »»»
Die Times schreibt, dass Russland wird immer freundlich zu der Welt, aber nicht für das Vereinigte Königreich.
• Zeiten: Ukraine wird zum Wohlstand geht, während russische Wirtschaft wird immer schlimmer »»»
Während die russische Wirtschaft verschlechtert sich mehr und mehr, Anzeichen für eine Stabilisierung der ukrainischen und Fortschritt, laut einer britischen Journalisten Roger Boyes.
• US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton im Jahr 2008 den Augen der Fotografen »»»
Ausgewählte Fotografien Hillary Rodham Clinton, US-Politik, U. S. Senator von New York State seit 2001, Mitglied der Demokratischen Partei der Vereinigten Staaten, ein guter Freund von Monica Lewinsky, und natürlich die First Lady der Vereinigten Staaten in 1993-2001 während der 42 th US-Präsident Bill Clinton.


Copyright © 2009
Смешные новости