Gordon Brown erklärte sich “Retter der Welt”

Premierminister Gordon Brown den homerischen Gelächter der Opposition während der wöchentlichen Sitzungen von Anfragen an den Premierminister im House of Commons, die am Mittwoch stattfand.

In der Hitze der heftige Debatte über die wirtschaftliche Krise gesprochen Brown: “Wir haben nicht nur die Welt gerettet … äh … rettete die Banken und führte die Weltgemeinschaft …”, berichtet Agentur dpa. Jedoch versucht, bei der Premiere von “bis” seine Fehler in das laute Gelächter der Parlamentarier ertrunken.

Oppositionsführer David Cameron in diesem Zusammenhang, witzelte: “Der Premierminister selbst hat gestanden. Er ist so beschäftigt, die Welt zu retten, die über den Stand der Dinge zu Hause vergessen.”

Beachten Sie, dass in naher Zukunft, ist Gordon Brown sich in einen anderen Besuch in Brüssel dazu führen, drängen die EU, neue Finanzmittel bereitzustellen, um die Weltwirtschaft zu fördern. Nach Angaben des National Institute of Economic and Social Research (NIESI) in London, UK fiel das BIP um 1% im III Quartal und konnte noch in den letzten drei Monaten dieses Jahres fallen, die den deutlichen Rückgang der Wirtschaft in den vergangenen 16 Jahren sein wird.

Disclaimer Brown ist bereits ein Hit im Internet.

9 December 2008 | frage, lachen, mittwoch, parlament, party, premierminister, repräsentative, vereinigtes königreich, welt

In Russland, einem Wettbewerb für die absurdesten der Untersuchung und der Polizei und neugierig Sätze
Der Botschafter von Somalia: Hilfe! Bald alle Bewohner unseres Landes wird Piraten

• Der britische Premierminister sah nicht ein Geschenk Obama DVD, weil der regionalen Beschränkungen für DVD - Player »»»
Bei dem jüngsten Besuch des britischen Premierministers Gordon Brown in den Vereinigten Staaten, Barack Obama gab ihm einen DVD-Discs mit 25 klassischen amerikanischen Filme.
• Netanyahu: In meiner Zeit, erklärte ich, dass Präsident Obama Jerusalem - es ist nicht eine Lösung, die Hauptstadt des Staates Israel über 3000 Jahren »»»
Nach den Gesprächen, ein Tete-a-tete am 25. August, der britische Premierminister Gordon Brown und der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu hat eine gemeinsame Pressekonferenz.
• Die Arbeitslosenquote in Simbabwe bei 94%! »»»
Die Arbeitslosenquote in Simbabwe hat 94% erreicht hat, förmlich im Inland beschäftigt weniger als eine halbe Million Menschen in dem Land, mit einer Bevölkerung von 11,35 Millionen, AFP berichtete Anführungen humanitären UN-Mission.
• Crisis News »»»
Im Zusammenhang mit der Krise … … Viele der Russischen Institut für Verkleinerung des Programms der Entwicklung von Nanotechnologien, das ganze Land ist weit Rollback zu den alten bewährten Mikrofabrikation.
• Die meisten Russen sind das neue Jahr Angst »»»
Der Anteil der Russen, optimistisch in die Zukunft, hatte der Rückgang: Ende 2007 eine erfolgreiche und gute kommenden Jahr für sich und seine Familie 75% der Russen vorausgesagt hat, wird in diesem Jahr durch eine solche positive Erwartungen für die Hälfte unserer Mitbürger (49%) charakterisiert, wobei 37% Hoffnung, dass es gut sein wird, 12% - gut.


Copyright © 2009
Смешные новости