Das älteste Pferd im Süden Russlands auf dem Geburtstagskuchen wird von Möhren und Äpfel und fahren zu behandeln um einen Ring

Der erste Tag des neuen Jahres Wallach, Reiten Schule Hinterbliebenenversorgung “Centaur” Stadt Sotschi am Spitznamen Red-footed Falcon in einem großen Weg zu seinem Geburtstag zu feiern. “Er wird wiederum 27 Jahre alt, ist er der älteste Pferd im südlichen Russland. Pferde leben bis 20 Jahren”, - sagte Interfax-Süd-Direktor Reiten Schule “Centaur” Vlad Revonenko von Sotschi am Donnerstag.

18 December 2008 | apfel, geburt, karotte, neu, russland, schule, sotschi, spitznamen, stadt

Neue Währung! Im Ural, geprägt “Anti-Geld in Stückelungen von einem” take the ball. “
In Korea, die Pinguine in den Kostümen von Santa Claus verkleidet

• Timoschenko irrtümlich entschuldigte sich im Namen der Russland in die EU auf die Gas-Krise »»»
Die ukrainische Premierministerin Yulia Tymoshenko irrtümlich entschuldigte sich im Namen der Russland in die EU für die Gas-Krise.
• Bürgermeister von Kiew entlassen, der Direktor des Zoos für die Tatsache, dass ein Elefant "von seiner Frau war 30 Jahre »»»
Kiewer Bürgermeister Leonid Chernovetsky sagte, dass die entlassenen Direktor der Zoo für eine Stadt nicht mit Elefanten zu essen zu gewährleisten und fand ihn nicht eine Freundin.
• Zurab Tsereteli ist bereit, eine weitere "netlenku" zu schaffen: Er wird eine Statue von Alexander von Makedonien, Griechenland formen »»»
Präsident der Akademie der Künste in Russland sehen die nationalen Künstler Zurab Tsereteli weiß noch nicht.
• Warum denken wir, dass heute Freitag ist »»»
Eine unabhängige Studie im vergangenen Studenten der Fakultät für Soziologie DVGU unter den Bewohnern von Wladiwostok, die Vergangenheit hat gezeigt, dass Umwelt, nämlich am 6.
• Englisch Bauer gewann einen Wettbewerb für Lügner und erzählt die Geschichte einer Reise nach Schottland in einer Mülltonne auf Rädern, die auf dem Meeresboden gefahren »»»
Der Gewinner des jährlichen World-Wahlen Lügner, die in der Stadt am Vorabend des Senton-Brücke in der englischen Bereich der Grafschaft Cumbria, im zweiten aufeinander folgenden Jahr stattfand, war ein lokaler Bauer, John Graham, den Spitznamen “Johnny-Lügner.


Copyright © 2009
Смешные новости