Präsident der Ukraine hat einen Keks mal Hungersnot

Der ukrainische Präsident Viktor Yushchenko statt im Zimmer 62 des Charkow Schulstunde, die Erinnerung an die Opfer des Holodomor gewidmet - Hungersnot von 1932-1933. Es wird von Interfax gemeldet. In dieser Lektion, gab den Schülern der Präsident ein Stück Brot, die seit 1930 in einer der Familien gespeichert hatte, Hinterbliebene des Hungers.

Adressierung der Schüler, sagte Juschtschenko, dass “seine Generation” muss die Wahrheit über die Hungersnot von den Nachkommen jener Jahre zu vermitteln, und Jugend, im Gegenzug würde dieses Wissen an ihre Kinder zu vermitteln. Er forderte die Studierenden das Interesse an der Geschichte ihrer Familien, darunter Episoden zeigen den 1930er Jahren. So, so der Präsident, werden Sie lernen, “so weit wie möglich die Namen der Opfer und Zeugen dieser Tragödie.”

Juschtschenko wiederholte seinen Standpunkt, dass die Ereignisse von 1932-1933 in der Ukraine sind “Völkermord, nachdenklich, vorsätzlichen Massenmord.” Früher, zur Eröffnung der Gedenkstätte für die Opfer des Holodomor, sagte Juschtschenko, dass eine solche Sprache nicht ein Armutszeugnis für jeden Staat. “Wir beschuldigen die kommunistische Regime, das Glück, heute verschwunden. Alles, was sie tat, als die Kommunistische Partei, auf die Zerstörung unserer Nation gerichtet war” - er wurde als UNIAN zitiert.

In der Ukraine dieser Woche sind Gedenkveranstaltungen im Zusammenhang mit dem 75. Jahrestag der Holodomor statt.

Als Folge der großen Hungersnot in den 1930er Jahren, nach den Berechnungen des Instituts für Demographie und soziale Studien, Ukrainischen Akademie der Wissenschaften, in der Republik getötet wurden 3,5 Millionen Menschen. Die ukrainischen Behörden glauben, wie Völkermord passiert ist, ist, dass gezielte Vernichtung der ukrainischen Bevölkerung. Eine solche Auslegung unterstützt durch die Parlamente mehrerer Länder, darunter die Vereinigten Staaten und den baltischen Ländern. Russland, wiederum weigert sich, die Holodomor als Völkermord Sie betonte, dass die Opfer der Hungersnot die Vertreter der verschiedenen Nationalitäten wurden.

18 November 2008 | anzahl, interfax, lektion köln code icq umfrage para orf ibm, opfer, präsident, speicher, ukraine, viktor yushchenko, zeit

Schirinowski vorgeschlagen, den Präsidenten “obersten Herrscher machen”
Juschtschenko: Medwedew gedemütigt Millionen von Ukrainern ums Leben

• Juschtschenko: Medwedew gedemütigt Millionen von Ukrainern ums Leben »»»
Der ukrainische Präsident Viktor Yushchenko in einem Interview mit El Pais nannte die Weigerung des Präsidenten der Russischen Föderation Dmitri Medwedew Besuch in Kiew für das Gedenken der Opfer starben Holodomor Demütigung von Millionen von Ukrainern.
• Juschtschenko forderte die Ukrainer nicht zu Khokhlov und Kleinrussen »»»
Der ukrainische Präsident Viktor Yushchenko sagte, er sei stolz auf der Krim.
• Der Gasstreit zwischen Russland und der Ukraine hervorgebracht Dutzende von Witzen »»»
Auch im neuen Jahr Urlaub Online-Community begann zu scherzen, dass die wichtigsten Neuigkeiten in letzter Zeit über den Gazastreifen und im Gazastreifen ohne Gas.
• Viktor Yushchenko erklärte sich eine der besten Banken der Welt »»»
Der ukrainische Präsident Viktor Yushchenko erklärte sich einer der besten Banker der Welt: "Ich bin Wirtschaftswissenschaftler, ich bin ein Finanzier.
• Juschtschenko wies den Vorwurf der Störung der Durchleitung von Gas »»»
Ukraine nicht daran hindert, die Gaslieferungen nach Europa und nicht stehlen, Brennstoff, der für die europäischen Verbraucher bestimmt ist.


Copyright © 2009
Смешные новости