Wie wird die Krise auf dem Internet zu überleben (vorsichtig, Profanität)

Was im Falle einer Krise zu tun? Hier sind zehn einfache Regeln für die einzelnen Internet:

1) Keine Panik! Stop Panik! IN KEINEM FALL KEINE PANIK, otherwise’ll die auch die letzte Hoffung auf SAVE !!!!!!

2) Setzen Sie ruhig und sagen nichts. Ich schreibe nicht den Blog! Im allgemeinen tun, nichts schreiben! Auch in ICQ! Denken Sie daran: alles, was Sie schreiben, in ein oder zwei völlig entwertet! Geben keine Stellungnahmen oder Grüße - sie abwerten schneller als Sie es eingeben!

3) Versuchen Sie, nicht für jeden die Blogs zu lesen, nicht auf alle Seiten gehen! Strom sparen - das Internet bald zusammenbrechen wird, und Sie sind ohne Strom?

4) schließlich aufblasen wie viel Musik und Filme! Качайте alle unterschiedslos: Programme, Tapeten, ringtonchiki, insbesondere porn. Bereue keine Festplatten, keine Leerzeichen, kein Verkehr! Hurry: fast überall, und nie etwas mehr!

8 October 2008 | , , gesicht, internet, kraft, krise, lage

Regionen auf der N2.
Island zog die Internet-Auktion

• Sammlung von SMS jeden Tag und jeden Fall »»»
Mobile Kommunikation ist fest und unwiderruflich in unser Leben. Und wie könnten wir nicht schwören auf ihren Mobiltelefonen, sagen sie, fordert hält uns oft, an das Telefon zu Hause vergessen haben, fühlen sich nicht so bequem.
• Ironie des Schicksals: negative Bewertungen des Films verschwinden zusammen mit ihren Autoren »»»
Heute mehren sich Berichte, dass Datensatz mit wenig schmeichelhafte Bewertungen zu dem Film “Ironie des Schicksals: Fortsetzung” waren seltsam aus den Blogs von ihren Autoren verschwinden, und der Verfasser dieser Rezension spurlos verschwunden.
• Blog-Nachfolger »»»
Grenzen für die Popularität einer separaten Blog Erfahren Sie nicht.
• Computer beigebracht, Witze zu verstehen »»»
Die Versuche, Maschinen, die verstehen, Humor, scheiterten, weil das, was Menschen denken, lustig ist sehr subjektiv und sehr schwer zu programmieren.
• Aufgrund der Krise Schirinowski mehr Haarschnitt und geben Geschenke »»»
LDPR Führer Wladimir Schirinowski, bietet den Bürgern im Hinblick auf die Finanz-und Wirtschaftskrise “angemessene Economy”, die RIA Novosti am Freitag.


Copyright © 2009
Смешные новости